Mietverwaltung

Leistungsverzeichnis Mietverwaltung

A) Kaufmännische Verwaltung

  • Wahrnehmung der Rechte des Auftraggebers gegenüber allen Behörden einschließlich Grundbuchämtern, Hypotheken- und Darlehensgläubigern, Lieferanten, Handwerkern sowie Mietern und Pächtern.
  • Abschluss und Kündigung von Mietverträgen.
  • Übernahme des gesamten Mietzinses auf ein noch zu benennendes Konto, welches wahlweise auf den Eigentümer der Liegenschaft oder auf die Verwaltung (Treuhandkonto) lautet. Die Verwalterin erhält über das Konto eine Vollmacht bis zu einer Summe von €__________ und eine separate Kontokarte oder die Möglichkeit per Onlinebanking Kontoauszüge einzusehen.
  • Vereinnahmung und Führung der Mietkautionen nach den gesetzlichen Bestimmungen, welche getrennt vom Vermögen der Verwalterin zu halten ist.
  • Regelmäßige Überprüfung und Geltendmachung von Mieterhöhungsmöglichkeiten nach den gesetzlichen Bestimmungen.
  • Ermittlung und Durchführung aller Betriebs-, Heiz- und Warmwasserkostenabrechnungen nach den vertraglichen Bestimmungen.
  • Durchführung aller zur ordnungsgemäßen Bewirtschaftung erforderlichen Maßnahmen.
  • Abschluss und Kündigung von Versicherungsverträgen, soweit sie sich auf das Vertragsobjekt beziehen, sowie die Wahrnehmung von Rechten und Pflichten aus diesen Verträgen für den Auftraggeber.
  • Abwicklung des Schriftverkehrs mit den Mietern.
  • Einstellung oder Entlassung von Hilfskräften bei Bedarf.
  • Erteilung von Prozessvollmachten für Zahlungsklagen jeder Art, die sich aus dem Miet-, Pacht- und Nutzungsverhältnis ergeben, sowie für Räumungsklagen und schließlich für die Durchsetzung der Rechte des Auftraggebers im Zusammenhang mit der Verwaltung und Bewirtschaftung des Vertragsobjektes.
  • Beauftragung und Überwachung von Tätigkeiten im Auftrag der Eigentümer.

B) Technische Verwaltung:

  • Technische Kontrolle.
  • Anwesenheit vor Ort je nach Bedarf – In Notfälle .
  • Regelmäßig in Abständen von 2 bis 3 Monaten wird eine Begehung der Liegenschaft von einem technischen Mitarbeiter durchgeführt. Über die Begehung wird ein Protokoll gefertigt.
  • Sonderfachleute.
  • Soweit notwendig, zieht sie Sonderfachleute auf Kosten des Eigentümers nach vorheriger Rücksprache mit dem Eigentümer hinzu.
  • Abschluss von Wartungsverträgen – nach Bedarf.

C) Besondere Verwaltungsaufgaben:

  • Gewünschte Zusatzleistungen nach Absprache mit dem Auftraggeber.
  • Hierzu wird ein Stundenverrechnungssatz von € 50,-- zugrunde gelegt.
  • Vorsteueranmeldung beim zuständigen Finanzamt soweit erforderlich.


Kontakt

hwev Haus- und Wohnungs- Eigentums-Verwaltung

Susanne Tekook e.Kfr.

Ohligser Str. 43

D-40591 Düsseldorf

Telefon

0211 71 06 48 50

Telefax

0211 71 06 48 519

E-Mail

info@hwev-d.de

Öffungszeiten

Mo. 9 bis 13 Uhr

Di., Mi., Do. 9 bis 17 Uhr